Fotografien von 1968-1988



Die Fotos wurden auf Kodak Tri-X, T-Max und Recording 2475 belichtet und in Kodak D-76, bzw. HC-100 entwickelt. Zum Einsatz kamen folgende Kameras und Objektive: Leica M2 (Summicron 35, Elmarit 90); Nikon F2 (Nikkor 20, 28, 80, 135, 200), Hasselblad (Zeiss Planar 80); Mamiya C33 (Sekor 80 und 135).